Aktuelles

18. Mai 2017

Musik im Garten

The Beat

23. März 2017

"Singen im KuK"

März23.3. "Singen im KuK" um 19.30 Uhr

23. Februar 2017

"Singen im KuK"

Februar23.2. "Singen im KuK" um 19.30 Uhr

Heiner Hussong

Heiner Hussong

Künstlergrüße auf Holzkarten

Sammlung Heiner Hussong

Vernissage 2. Oktober, um 19.00 Uhr


geöffnet
Sonntags 14.00 bis 18.00 Uhr
im KuK-Haus
für Gruppen nach Vereinbarung
Eintritt frei

Heiner Hussong ist Sammler. Seine Sammlung kommt zu ihm nach Hause per Deutsche Post.

Im Umfeld anderer Sammlungen, die sich mit Kommunikation befassen und eine gewisse Nähe zu Künstlerkonzepten der Mail-Art zeigen, nimmt die Sammlung Hussong eine Sonderrolle ein. Zunächst deshalb, weil sie selbst auf einem Kunstwerk beruht, nämlich dem Multiple ?Holzpostkarte?, das Klaus Staeck 1974 von Joseph Beuys verlegt hat, ein 3,5 cm starker Holzklotz im Postkartenformat.
Genau solche Holzklötze verschicken Heiner Hussong und sein Sohn Frank seit 1988. Die Sammlung unterscheidet sich mit ihren weit über 500 Objekten aber auch durch den Generationenvertrag, den festen Willen dauernd zu sammeln.