Aktuelles

27. November 2017

2. Märchenabend

für Erwachsene

17. November 2017

Mitglieder stellen aus

Ausstellung

10. November 2017

Martinsgans-Essen

Westerwieder Bauernstuben in Bad Laer

Chronik

Chronik des Vereins

2014

  • 7.-30.3.2014 Ausstellung Rosso Majores
  • 3.-18.5.2014 Ausstellung der Bielefelder Künstlergruppe K14
  • 12.9.-5.10.2014 Ausstellung Maria Feldkamp
  • 22.11.2013-5.1.2014 Adventskalenderausstellung aus der Stiftung Preußischer Kulturbesitz
  • 24.11.-28.12.2014 Weihnachtsmännerausstellung von Peter Gaymann und Wilfried Bornemann

 

2013

  • 22. Januar, Lesung: Backes, Beune und Brohm
  • 31. Januar, Lesung: Gang nach Canossa, Ein Mann, ein Ziel,
    ein Abenteuer, Dennis Gastmann
  • 21. Februar, Lesung: ?Lieber Bauernsohn als Lehrerkind?, Volker Surmann
  • 14. März, Lesung: Aufbrüche mit und ohne Wind, Elisabeth Drab und Frauke Röhrs
  • 19. April bis 12. Mai, Rückblick . Einblick . Ausblick
    Ausstellung von Farbholzschnitten Christina Sauer
  • 24. Mai bis 9. Juni, Doppelausstellung "Schrott trifft Erotik", Jasper Jaspersen und Amador
  • 2.8.-22.9.2013 Ausstellung konkreter Kunst von Willi Otremba und Rita Rohlfing
  • 2.10.-3.11.2013 ?Künstlergrüße auf Postkarten? aus der Sammlung H. Hussong

2012

  • 13. bis 22. Januar, Ausstellung der Susanne Raming Schule Bad Laer
  • Dezember 2011 bis März 2012, Wintersalon, Beate Freier-Bongaertz - Zeichnung, Anna-Katariina Hollmerus - Malerei, Wolfgang Meluhn - Malerei
    Matthias Poltrock - Malerei, Jörg Spätig - Skulptur
  • 9. Februar, Die Welt ist eine Google, Ingo Börchers
  • 4. bis 13. Mai, Drei im Mai, Ausstellung von Ivon Illmers, Ute Westphal und Eva Juras
  • 6. Mai, Osnabrücker Saxophon-Quintett im Rahmen der Ausstellung Drei im Mai

2011

  • 9. März, BackeBeuneBrohm, eine Lesung der anderen Art
  • 4. Mai, Sechs im Alter, Das Klimaterium schlägt zurück, Lesung
  • 21. bis 22. Mai, Fahrt nach Frankfurt
  • 3. bis 5. Juni, Sprung in die Musik, Dissen spielt auf
  • 3. September, Mal-Kids, Ausstellung
  • 23. September bis 9. Oktober, Seidel-und-Laumeyer-Ausstellung
  • Herbst Apfelaktion
  • 4. November bis 4. Dezember, Armin Müller-Stahl-Ausstellung

2010

  • 21.Mai bis 5. Juni, Internationale Skulpturen Wochen in Dissen auf dem Rathausplatz
  • 10. bis 26. Dezember, Udo Lindenberg Ausstellung im KuK-Haus
  • 7. Dezember, Geschichten am Kamin
  • 14. Dezember, "50 Jahre Backstage: Erinnerungen eines Konzertveranstalters, Fritz Rau", Bahnhof Dissen-Bad Rothenfelde

2009

  • Kauf des KuK-Hauses, Am Krümpel 1a im Herzen von Dissen
  • Beginn der aufwendigen Renovierung des KuK-Hauses
  • Führung über die 2. Projektionsbiennale in Bad Rothenfelde durch Elisabeth Lumme

2008

  • 16.2.2008 Zehnjähriges Bestehen des Vereins.
  • 28. März 2008 Aufstellung der kinetischen Skulptur von Michael Hischer (Berlin) im Pastorengarten
  • 5. / 6. April 2008 Fahrt nach Kallenhardt zur Feier des zehnjährigen Vereinsbestehens. Besuch des Künstlerehepaars Stefanie und Björn Busse auf dem Künstlerhof Vißbeck (www.busse-schenk.de), danach Herstellung des Dissener Apfelschnaps (www.rabenschnaepse.de).
  • 12.-14.9.2008 Teilnahme am Dissener Stadtfest
  • 25.10.-9.11.2008 Christo und Jeanne-Claude-Ausstellung

2007

  • April 2007 Malaktion "Galerie der Äpfel" in Zusammenarbeit mit der Dr.-Georg-Stiftung
  • 12./13.5.2007 Sechste Kunstausstellung in der Homannschen Sandsteinvilla (41 Aussteller)
  • 5.9.2007 Besuch der documenta in Kassel
  • 1./2.12.2007 Teilnahme am 2. Zuckerbäckermarkt
  • 13.12.2007 Führung über die 1. Projektionsbiennale in Bad Rothenfelde durch Elisabeth Lumme
  • Dezember 2007 Ankauf einer kinetischen Skulptur von Michael Hischer zur Aufstellung im Pastorengarten

2006

  • 11./12.3.2006 Fünfte Kunstausstellung mit Beteiligung der Initiative Haller Willem in der Fabrik- und Lagerhalle der Firma Beucke in Dissen (31 Aussteller).
  • 22.7.2006 Einweihung der Skulptur "Hallo Willem" von Friedrich Richter am Bahnhof.
  • 3.12.2006 Teilnahme am 1. Zuckerbäckermarkt
  • 21.12.2006 Besuch des Konzerts der "Jungen Tenöre" in Melle-Buer

2005

  • 9./10.4.2005 Vierte Kunstausstellung bei Kleine-Tebbe in Rothenfelde (24 Aussteller).
  • 30.10.2005 Einweihung der Skulptur "Kommunikation" von Klaus Reincke auf dem Rathausplatz als Geschenk des Vereins für die Stadt.

2004

  • 19.4.2004 Stadtspaziergang des Kulturausschusses wegen der Suche für den geeigneten Stellplatz für die Skulptur "Kommunikation" von Klaus Reincke.

2003

  • 5.11.2003 Beschluß der Mitgliederversammlung, das Skulpturenpaar "Kommunikation" von Klaus Reincke der Stadt zu schenken.

2002

  • 4.5.2002 Museumsfahrt ins Wallraf-Richartz-Museum nach Köln.
  • 4.8.2002 Teilnahme am Baustellenfest. Enthüllung des Skulpturenpaars Narr und König neben dem Rathaus.
  • Anfang September 2002 Aufstellung der Wassersäule auf der Großen Straße als Geschenk für die Stadt Dissen.
  • 6.-8.9.2002 Teilnahme am Dissener Stadtfest
  • 16./17.11.2002 Dritte Kunstausstellung in der Diekmannschen Halle (18 Aussteller).

2001

  • 24.3.2001 Museumsfahrt nach Emden in das Museum der Stiftung Enske und Henri Nannen / Schenkung Otto van de Loo (41 Personen).
  • 7.-9.9.2001 Teilnahme am Stadtfest in Dissen mit dem neuen großen Holzstand und der Vorstellung der Wassersäule als Geschenk an die Stadt für die Große Straße.
  • Oktober 2001 Aufstellung der Skulptur "TIME" von Franco Gianotti auf dem neu gestalteten Bahnhofsvorplatz.
  • 17./18.11.2001 Zweite Kunstausstellung (32 Aussteller)

2000

  • März/April 2000 Pflasterung um die Dampfmaschine, Homannpark
  • 15.3.2000 Änderung des Vereinsnamens in "Kunst und Kultur K.u.K. Dissen e. V."
  • 1.4.2000 Konzert mit irischer Folk Music von der Gruppe Morris Minor im Bahnhof (Jazzclub).
  • 8.-10.9.2000 Teilnahme am Stadtfest.
  • 13.9.2000 Konzert der Gruppe Henry?s Eight in der St.-Mauritius-Kirche im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage. Die Gruppe sang Lieder von Monteverdi, Lasso, Kievman, Schütz und Busnois.
  • 19./19.11.2000 Erste Kunstausstellung in Dissen.

1999

  • Jan. 1999 Museumsfahrt nach Münster zur Ausstellung "300 Jahre Westfälischer Frieden"
  • 25.4.1999 Konzert mit Musik und Gedichten der Romantik von Barbara Völkel (Gesang und Rezitationen) und Natali Krassilowa (Klavier) im Lernstandort Noller Schlucht.
  • 12.-26.6.1999 Ausstellung Prof. Helmut Diedrich im Dissener Rathaus mit einer  ästhetische Bestandsaufnahme Dissens und möglichen Skulpturen in der Stadt (Computersimulation).
  • 20.6.1999 Museumsfahrt nach de Hoge Veluwe und in das Kröller-Möller-Museum (Niederlande).
  • 10.9.1999 Einweihung der Dampfmaschine im Homannpark als erstes Geschenk des Vereins an die Stadt Dissen.
  • 10.-12.9.1999 Teilnahme am Stadtfest mit der Gestaltung einer Litfaßsäule durch Vera Degener-Hövel (Child and Art). Diese Litfaßsäule schenkte der Verein am 6.10.1999 dem Verein Westfälisches Kinderdorf e.V.
  • 6.11.1999 Museumsfahrt ins Rijksmuseum nach Amsterdam.

1998

  • 16.2.1998 Gründung des Vereins "Kunst für Dissen"
  • 1.4.1998 Aprilaktion "Skulpturen im Homannpark": In der Neuen Osnabrücker Zeitung erschien ein untertiteltes Photo vom Homannpark, das in einer Photomontage zeigte, wie Kunstwerke im Homannpark aussehen könnten. Bei den Kunstwerken handelte es sich um übergroße, zerdrückte Tuben.
  • 14.8.1998 "arche nova - Karawane der Fantasie" in Dissen. Ein Projekt von Willem Schulz und Marcello Monaco aus Anlaß der 350-sten Wiederkehr des Westfälischen Friedens.
  • 11.-13.9.1998 Teilnahme am 1. Dissener Stadtfest
  • 13.9.1998 Überreichung der Skulptur "Time" von Franco Gianotti an den Verein